Software-Entwicklung: Produkte

Zurück    Home 

Informationen zu nicht mehr lieferbaren Produkten


VM2

View-Modul VM-2
Der VM-2 ist nicht mehr lieferbar und seit dem 31. 7. 2001 ist auch der Support hierfür eingestellt.
Obwohl der VM-2 lediglich für Windows 3.x freigegeben wurde, läuft er auch als 16-Bit-Applikation auf Windows 95/98, Windows NT und Windows 2000. Vor einer Umstellung einer Projektlösung auf eines dieser 32-Bit-Betriebssysteme empfehlen sich trotzdem sorgfältige Tests.

DM1

Desk-Modul DM1
Dieser Modul wird nicht mehr ausgeliefert. Der Support für dieses Produkt ist seit dem 31. 7. 2001 eingestellt. Kunden des DM-1 dürfen die bereits vorhandene Version kostenlos auch auf weiteren Arbeitsplätzen einsetzen.
Der DM-1 funktioniert zwar auch als 16-Bit-Applikation auf den 32-Bit-Systemen Windows 95/98 und Windows NT, da er jedoch ausschließlich für Windows 3.x entwickelt wurde, verändern die Symbole für Dokumente und Aktenordner ihr Aussehen erheblich.

TV16

Technischer Rasterbild-Viewer TV16
Auch der TV16 befindet sich nicht mehr im Lieferprogramm. Der Support für dieses Produkt ist seit dem 31. 7. 2001 eingestellt.
Da der TV16 von Anfang an sowohl für Windows 3.x, als auch als 16-Bit-Applikation für Windows 95/98 und NT entwickelt und getestet wurde, sind bei einem Umstieg auf die 32-Bit-Systeme keine Probleme zu erwarten. Das gleiche gilt für Windows 2000.

TE32

Technischer Rasterbild Editor TE32
Der TE32 wurde ebenfalls aus dem Lieferprogramm genommen und durch den vom Funktionsumfang erweiterten und in vielen Details verbesserten Rasterbild-Viewer- und -Editor RVE99 (Informationen hierzu auf der Produkt-Seite) ersetzt. Der Support für dieses Produkt ist seit dem 31. 7. 2001 eingestellt.

Aktueller Stand der Seite: Januar 2002